Über mich

1964 bin ich Schwerte geboren. Aufgewachsen bin ich in Ergste, wo ich die Evangelische Grundschule Am Derkmannsstück besuchte. Im Anschluss an die Grundschulzeit ging ich zur Realschule II (die spätere Wilhelm-Busch-Realschule) in Schwerte. Nach dem Erwerb der Mittleren Reife wechselte ich zum Friedrich-Bährens-Gmynasium, Schwerte. Dort machte ich mein Abitur und begann das Studium der Evangelischen Theologie an der Ruhr-Universität-Bochum. Mit dem 1. Theologischen Examen bei der Evangelsichen Kirche von Westfalen (EKvW) schloss ich mein Studium ab.

Da mein Jahrgang ein Jahr Wartezeit bis zur Übernahme in den Vorbereitungsdienst als Vikar zu überbrücken hatte, arbeitete ich als Kommissionierer im Hochregallager der Firma Diagramm Halbach in Schwerte-Villigst.

Nach meinem Vikariat schloss ich meine Ausbildung mit dem 2. Theologischen Examen bei der EKvW ab.