Bürgerinitiative "proErmelingschule"

Die Ermelingschule ist eine einzügige Gemeinschafts-Grundschule. Sie liegt im Süden der Kommunalgemeinde Bönen zwischen den Dörfern Lenningsen und Bramey. An diesem Ort ist sie die älteste Schule auf Bönener Gemeindegebiet. Seit 1840 werden Schülerinnen und Schüler in der Ermelingschule unterrichtet. Der Gebäudebestand hat sich natürlich in den Jahrzehnten verändert. Dieses Jahr (2012) wird ein kleines Jubiläum begangen, denn vor 50 Jahren wurde das jetzige Schulgebäude bezogen.

 

Der Einzugsbereich der Ermelingschule erstreckt sich auf die Dörfer Bramey, Lenningsen und Flierich. Hinzu kommen jedes Jahr Kinder aus den anderen Ortsteilen Bönens, Hamm-Pedinghausen, Hilbeck, Kamen-Heeren-Werve oder Unna-Hemmerde. Grund für diesen recht großen Einzugsbereich nach dem Fallen der Schulbezirksgrenzen ist die Einzügigkeit der Schule. Viele Eltern möchten ihr Kind in einer überschaubaren Umgebung beschult wissen und nicht in einer Einrichtung, die allein in einem Jahrgang so viele Schülerinnen und Schüler aufweist wie die Ermelingschule in allen vier Jahrgängen zusammen.

Hinzu kommt die Kooperation mit dem Evangelischen Familienzentrum „Alter Bahnhof Lenningsen“. Im Familienzentrum werden Kinder von unter zwei Jahren an betreut. Es ist für drei bis vier oder noch mehr Jahre ein wesentlicher Bestandteil des Lebens der Familien. Wenn die Kinder dann aus dem Elementarbereich in den Primarbereich der Ermelingschule wechseln, haben sie weiterhin die Möglichkeit, das Familienzentrum zu besuchen. Die Offene Ganztagsschule (OGS) findet nämlich in den Räumlichkeiten des Alten Bahnhofs statt. Somit wird den Familien eine verlässliche und vertraute Umgebung bis zum zehnten Lebensjahr ihrer Kinder geboten. Für die Entwicklung der Kinder ist das äußerst vorteilhaft.

 

Trotz dieser Aspekte, die für die Ermelingschule sprechen –

  • Einzügigkeit
  • Überschaubarkeit
  • Kooperation mit einem Familienzentrum
  • verlässliche Familienbegleitung über den Elementar- und Primarbereich

trotz dieser Aspekte droht der Ermelingschule die Schließung.

 

Deshalb gibt es seit 2009 eine Bürgerinitiative, die für den Erhalt der Ermelingschule kämpft.

 


Lesen Sie hier weiter: Worum es geht